Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/wohin-will-die-welt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wo hin will die Welt - wohin hin wird sie gelenkt

Viele Dinge gehen mir die letzten Monate, ja, gar Jahre durch den Kopf. Dinge, die sich sicher nicht so einfach beantworten lassen. Am meisten bewegt mich der Gedanke: "wohin will die Welt"...Wohin geht die Reise temporär?Was kann man glauben?Was sollte man genauestens hinterfragen?Ja, es ist schwer geworden Wahres von Lügen und Halbwahrheiten zu unterscheiden.Wer ist der Böse, wer ist der Gute, wer steht dazwischen,, wer steckt dahinter?Genau diese grundsätzlichen Fragen sollten uns heut zu Tage beschäftigen.Gut und Böse - gibt es das überhaupt? Kann man das überhaupt reell bewerten aktuell?Nehmen wir einmal Syrien:Sind die Russen die Bösen?Sind die Amerikaner die Bösen?Ist der IS an allem Schuld?Nein - ein ganz klares NEIN oberflächlichen Schuldzuweisungen!Keiner von den aufgezählten trägt in Wahrheit sie Schuld - ganz allein das Kapital, das Geld und die uns vermittelten "Werte" sind Schuld an all dem, was temporär in der Welt als "Krisensituation" dargestellt wird.Machen wir uns doch nichts vor - wer verdient denn an all den brenzligen Situationen temporär?Die Banken und die Rüstungsindustrie - sonst keiner!Klar - uns wird vermittelt es gehen um Glaubens- und Interessenskonflikte.Völliger Quark - es geht um Territorien, um Bodenschätze und um die Macht...Nicht mehr und nicht weniger ist für die "Macher" der temporären Krisen interessant.Leider ist es so, das (fast) UNS ALLEN durch "BROT und SPIELE" die Aufmerksamkeit von einer reellen Bewertung all jener Dinge, welche da so GESTEUERT geschehen, abgelenkt wird...Ich hoffe nur, das all jene, die halbwegs Herr ihrer Sinne sind, ein Stück weiter denken als es die aktuelle Propaganda propagiert....Sicher werde ich mich unlängst erneut zu diesen Themen äußern...Viele GrüßeEuer RH
16.2.16 00:06


Werbung


wo hin will die Welt - wohin hin wird sie gelenkt

Viele Dinge gehen mir die letzten Monate, ja, gar Jahre durch den Kopf. Dinge, die sich sicher nicht so einfach beantworten lassen. Am meisten bewegt mich der Gedanke: "wohin will die Welt"...Wohin geht die Reise temporär?Was kann man glauben?Was sollte man genauestens hinterfragen?Ja, es ist schwer geworden Wahres von Lügen und Halbwahrheiten zu unterscheiden.Wer ist der Böse, wer ist der Gute, wer steht dazwischen,, wer steckt dahinter?Genau diese grundsätzlichen Fragen sollten uns heut zu Tage beschäftigen.Gut und Böse - gibt es das überhaupt? Kann man das überhaupt reell bewerten aktuell?Nehmen wir einmal Syrien:Sind die Russen die Bösen?Sind die Amerikaner die Bösen?Ist der IS an allem Schuld?Nein - ein ganz klares NEIN oberflächlichen Schuldzuweisungen!Keiner von den aufgezählten trägt in Wahrheit sie Schuld - ganz allein das Kapital, das Geld und die uns vermittelten "Werte" sind Schuld an all dem, was temporär in der Welt als "Krisensituation" dargestellt wird.Machen wir uns doch nichts vor - wer verdient denn an all den brenzligen Situationen temporär?Die Banken und die Rüstungsindustrie - sonst keiner!Klar - uns wird vermittelt es gehen um Glaubens- und Interessenskonflikte.Völliger Quark - es geht um Territorien, um Bodenschätze und um die Macht...Nicht mehr und nicht weniger ist für die "Macher" der temporären Krisen interessant.Leider ist es so, das (fast) UNS ALLEN durch "BROT und SPIELE" die Aufmerksamkeit von einer reellen Bewertung all jener Dinge, welche da so GESTEUERT geschehen, abgelenkt wird...Ich hoffe nur, das all jene, die halbwegs Herr ihrer Sinne sind, ein Stück weiter denken als es die aktuelle Propaganda propagiert....Sicher werde ich mich unlängst erneut zu diesen Themen äußern...Viele GrüßeEuer RH
15.2.16 23:58





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung